Kursgeld

Das Unterrichtshonorar gilt als Pauschalbeitrag für ein Semester. Es entspricht den vom Schweizerischen Berufsverband für Tanz und Gymnastik (SBTG) und Danse Suisse empfohlenen Tarifen.

 

Das 1. Semester dauert vom 17. Aug.- 23. Jan. (19 Wochen)

Das 2. Semester dauert vom 25. Jan. - 26. Jun. (19 Wochen)

Das Kursgeld ist semesterweise im Voraus zu bezahlen.

1. Semester:   bis 30. September

2. Semester:   bis 30. Februar

 

1. Lektion/Woche

50 Min. Fr. 15.-(Tanzmäuse und Preballett/Kindertanz)

(285-) pro Semester

60 Min. Fr. 20.- / Kinder 17.- (Ballett, Modernjazz, Gymnastik)

(380.-/323.-) pro Semester

75 Min. Fr. 25.-/ Teens: ab 14 J. 22.- /Kinder 21.- 

(Ballett und Modernjazz)

(475.-/418.-/399.-) pro Semester

90 Min. Fr. 28.-/ Kinder 25.- (Ballett und Modernjazz)

 

2. Lektion/Woche 20% Rabatt

Mehrfachbelegung/ Familienmitglied

ab der 3. Lektion/Woche 30% Rabatt 

Unlimitiertes ABO

Mehrfachbelegung/ Familienmitglied


 

*10-er Abo
60 Min. Fr. 220.-
75 Min. Fr. 260.-
90 Min. Fr. 280.-

Einzellektion
60 Min. Fr. 25.-
75 Min. Fr. 30.-
90 Min. Fr. 35.-

Privatstunde
60 Min. Fr. 90.-

1 Schnupperlektion ist gratis und unverbindlich!

 

Eltern und Angehörige sind eingeladen, die Tage der offenen Tür in der letzten Semesterwoche zu besuchen.

Regelmässig finden Aufführungen statt. Auf der Bühne zu stehen soll für Gross und Klein ein einmaliges Erlebnis sein.

 

Kursbestimmungen

Anmeldung

Der Eintritt kann auch während des Schuljahres erfolgen, sofern in den entsprechenden Kursen freie Plätze vorhanden sind.

Abmeldung

Der Austritt kann nur auf Ende des 1. Semesters und auf Ende des Schuljahres erfolgen und ist frühzeitig (spätestens in der letzten Lektion vor Semesterende) schriftlich mitzuteilen. Andernfalls besteht die Honorarverpflichtung weiter.

Absenzen und Feiertage

Entschuldigte Absenzen können innerhalb des Semesters in Parallel-Kursen nachgeholt  werden. Bei längerdauernder Krankheit oder Unfall kann das Kursgeld zurückerstattet werden. Unentschuldigt versäumte Lektionen können weder nachgeholt noch vom Kursgeld abgezogen werden. Lektionen, die auf die Feiertage fallen, können nachgeholt werden.

Semesterferien

Die Ferien werden der Stadtschule Chur angepasst. Siehe Sonderstundenplan während der Ferien.

 

Haftung

Für Unfall, Sachschäden und Diebstahl wird nicht gehaftet. Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen.

Haare

Sollen während der Ballettstunde zu einem „Dutt“ frisiert sein. Wenn dies wegen zu kurzen Haaren nicht möglich ist, sollten diese zusammen gebunden oder mit Spängeli nach hinten frisiert werden.

Schmuck

Die Kinder dürfen während dem Tanzunterricht keinen Schmuck tragen. Damit nichts verloren geht sind Uhren, Ketten, Armbänder, Ringe, Ohrringe etc. zu Hause besser aufgehoben!

 

Preise und AGB's

Rabatt

Familienmitglieder, Mehrfachbelegung

    Tanzschule Balleo - Laura Jaeggi - Masanserstrasse 19 - 7000 Chur - 078 705 48 82